Nixel-Garten
Rothenburger Str. 2
91555  Feuchtwangen

Kinderprogramm, Open Air Theater, Theater, Und

Kreuzgangspiele: "Nulli und Priesemut - Gibt es auch Brummer, die nach Möhren schmecken?", ab 3 J.

Kreuzgangspiele Feuchtwangen

Kreuzgangspiele 2020

Der Sonderspielplan der Kreuzgangspiele 2020 vom 1. Juli bis zum 16. August enthält eine Fülle unterschiedlichster Formate und Projekte, die im Kreuzgang und im Nixel-Garten an der historischen Stadtmauer zu sehen sind.

Für diese Spielzeit wurde von Intendant Johannes Kaetzler eine eher unbekannte Komödie Shakespears auf den Spielplan gesetzt, die sich die sich direkt auf eine Erzählung aus dem „Decamerone" Giovanni Boccaccios bezieht. Unter dem Titel "Passionen" werden sich unterschiedliche Charaktere begegnen. Sie treffen sich wie bei Boccaccio je aus einem anderen Grund: aus Liebe, aus Hoffnung auf Glück oder Freiheit, als Ausbruch aus dem alten Leben oder als Flucht vor vergangenem Leid, aus Neugier, aus Lust...

Der Nixel-Garten wird in diesem Jahr nach einer langen Umbauphase in Gänze fertiggestellt sein. Der Weg entlang der historischen Stadtmauer ist fertiggestellt und ein kleiner Stadtpark ist entstanden. Dort werden im Rahmen des Sonderspielplans im Juli und August "Du bist meine Mutter", "Glanz Reloaded", "Gut gegen Nordwind", "Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke" und "Judas"  zu sehen bzw. zu hören sein.
Beste Unterhaltung für Kinder gibt es mit "Zwergenparty auf der Pirateninsel" und "Nulli und Priesemut: Gibt es eigentlich Brummer, die nach Möhren schmecken?"

Darüberhinaus gibt es ein Kammerkonzert und einen Liederabend mit Christiane Karg.

Eine Kartenreservierung ist nur im Kulturbüro in Feuchtwangen möglich. Weitere Infos und Karten unter: www.kreuzgangspiele.de

 

Stand: 18.06.2020

Bilder

Veranstaltungsort

Rothenburger Str. 2
91555  Feuchtwangen

 

Termine

September / Oktober
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        25 26 27
28 29 30 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
heute / Vorschau

Video der Woche

Eines der letzten Open-Air-Konzerte für dieses Jahr: Pam Pam Ida spielen am 2.10. im Hirsch-Biergarten ihren sympathischen Bayern-Pop mit Tiefgang.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Verlosungen