Heinrich-Stromer-Schule
Neuhauser Str. 1
91275  Auerbach

Buch, Literatur, Und

Aula: Autorenlesung mit Horst Eckert: "Die Stunde der Wut"

Horst Eckert

Horst Eckert

Hauptkommissar Vincent Veih stößt bei seinen Ermittlungen zum Mord an der Tochter eines Psychiaters auf einen Sumpf aus Gier und Korruption, der bis in die eigene Behörde reicht. Seine Chefin, Kriminalrätin Melia Adan, untersucht das Verschwinden einer Beamtin des Innenministeriums. Veih und Adan kreuzen den Weg eines milliardenschweren Immobilienhais, dem jedes Mittel recht ist, um sein Imperium zu vergrößern, und bald haben sie es mit mächtigen Feinden zu tun.

Horst Eckert gilt als der „Großmeister des deutschsprachigen Politthrillers" (hr2). Der Oberpfälzer wurde 1959 in Weiden geboren und lebt seit vielen Jahren in Düsseldorf. Nach dem Studium der Politikwissenschaften arbeitete er fünfzehn Jahre als Fernsehjournalist, u.a. für die „Tagesschau". 1995 debütierte er mit „Annas Erbe". Seine Romane wurden mehrfach ausgezeichnet und in andere Sprachen übersetzt. Mit "Die Stunde der Wut" präsentiert der Düsseldorfer Autor Horst Eckert einen rasanten Politthriller voller aktueller Bezüge.

Stand: 20.10.2021

Veranstaltungsort

Neuhauser Str. 1
91275  Auerbach

Termine

Januar / Februar
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
heute / Vorschau

Video der Woche

Sphärisch-intergalaktisch-esoterisch-pop-hymnisch lassen's Coldplay auf ihrem neuen Album "Music Of The Spheres" angehen, wie z.B. mit „My Universe“. Weitere CD-Neuheiten findet ihr hier auf Doppelpunkt.de unter „Platten“.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Verlosungen