kultur.lokal.fürth
Bahnhofsplatz 2
90762  Fürth

Ausstellung, Und

"Mythos, Spiel und Ästhetik des Bewusstseins", digitale Kunst von Alfred Stoll

Alfred Stoll_Headshot

Digitales von Alfred Stoll

Wer schon immer mal VR-Brillen und Augmented Reality erleben wollte, ist in Fürth bis richtig. Denn Alfred Stoll nutzt seine Zeit im kultur.lokal.fürth, um mit digitalen Techniken den Einfluss der Metamoderne auf die zeitgenössische Kunst zu erforschen. Das Konzept der Metamoderne beschreibt die Herausforderung, sowohl die Errungenschaften der Moderne als auch die Kritik der Postmoderne als Widerspruch zu akzeptieren und daraus neue Denkweisen zu entwickeln. Mit Augmented und Virtual Reality, generativer Kunst, digitaler Malerei und Zeichnung sowie 3D-Modellierung schafft Alfred Stoll spannende Collagen. Diese spielen mit der Post-Ironie, Sinnlichkeit, Zärtlichkeit und dem Grotesken. Sie widmen sich der Neuinterpretation traditioneller Realitätsbilder. Die Themen „Mythos, Spiel und Ästhetik des Bewusstseins" sind tief verwurzelte Konzepte, die die menschliche Erfahrung und Kreativität beeinflussen (noch zu sehen bis zum 10. Juni).

Stand: 15.05.2024

Bilder

Veranstaltungsort

Bahnhofsplatz 2
90762  Fürth

Termine

Juli / August
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
heute / Vorschau

Video der Woche

Augen zu - Flugmodus an! Clueso bringt seine Hits und den Sommer zu euch: am 20. Juli nach Ansbach und am 27. Juli nach Ebern.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Verlosungen