Stadtbibliothek Erlangen
Marktplatz 1
91054  Erlangen

Ausstellung, Und

Ausstellungsbeginn: "Revolution und Räterepublik in Bayern" (bis 23.4.)

Revolution und Räterepublik

Revolution und Räterepublik in Bayern

Die neue Ausstellung "Revolution und Räterepublik in Bayern" in der Stadtbibliothek beschäftigt sich mit einer fast vergessenen Revolution: 1918/1919 brachte die bayerische Revolution eine vier Wochen bestehende basisdemokratische Räterepublik hervor und zerbrach schließlich unter dem Terror der weißen Garden und Freikorps. In der blutigen Niederschlagung und der darauffolgenden „Ordnungszelle Bayern" kündigte sich bereits der Übergang zum deutschen Faschismus an. Besonderes Augenmerk gilt dem Anarchisten und Literaten Erich Mühsam und seiner Frau Zenzl, ihrem Kampf gegen Krieg und für die Münchner Räterevolution, ihrem Einsatz für politische Gefangene und ihrem unermüdlichen Widerstand gegen den Faschismus. Dazu findet eine szenische Lesung am 7. Mai im Bürgersaal statt. Sie beleuchtet die beeindruckenden Biografien von Zenzl und Erich Mühsam, sein literarisches Werk, den gemeinsamen Kampf gegen Krieg und für die Münchner Räterevolution, ihren Einsatz für politische Gefangene und ihren unermüdlichen Widerstand gegen den stärker werdenden Faschismus.

Stand: 15.03.2024

Bilder

Veranstaltungsort

Marktplatz 1
91054  Erlangen


Tel.: 09131 86-1638
Fax: 09131 86-2431
Web: www.erlangen.de/bibliothek


Öffnungszeiten

Montag 10:00 bis 18:30
Dienstag 10:00 bis 18:30
Donnerstag 10:00 bis 18:30
Freitag 10:00 bis 18:30
Samstag 10:00 bis 14:00
 

Termine

Juni / Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
heute / Vorschau

Video der Woche

Ein Ausflug nach Bad Staffelstein gefällig? Lohnt sich am 21. Juni bestimmt, denn Bodo Wartke bringt ziemlich sicher Rhabarberkuchen und ne Axt mit zur Seebühne.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Verlosungen