Museum im Kulturspeicher
Veitshöchheimer Str. 5
97080  Würzburg

Ausstellung, Und

"24! Fragen an die Konkrete Gegenwart"

bis 22.09.2024

24 Fragen

Konkretes im MiK Würzburg

Immer einen kleinen Ausflug ist das am Main gelegene Museum im Kulturspeicher (MiK) in Würzburg wert. Am Freitag, 22. und am Samstag, 23. März eröffnen das Museum für Konkrete Kunst (MKK) in Ingolstadt und das MiK die Ausstellung „24! Fragen an die Konkrete Gegenwart". Die umfangreiche, in Kooperation konzipierte Schau, nimmt den 100. Geburtstag des Begriffs "Konkrete Kunst" zum Anlass, die Aktualität dieser Kunstrichtung auf den Prüfstand zu stellen. In den beiden parallel stattfindenden Ausstellungsteilen in Ingolstadt und Würzburg werden die Werke von insgesamt 24 jungen Künstlerinnen und Künstlern aus dem In- und Ausland präsentiert. Zentral ist dabei die Fragestellung, wie die heutige junge Generation den Begriff und die Ideen des „Konkreten" für sich adaptiert: Ist Konkrete Kunst noch aktuell?

MiK und MKK haben insgesamt 24 ab 1980 geborene Künstlerinnen und Künstler aus dem In- und Ausland eingeladen, eingehend Auskunft über ihre Beziehung zur Konkreten Kunst zu geben. Etwa im gleichen Alter wie 1924 Theo van Doesburg und andere wichtige Vorreiterinnen und Vorreiter der Bewegung scheinen gerade sie geeignet zu sein, über den aktuellen Status der Kunstrichtung zu berichten und in deren Zukunft zu blicken. Die gezeigten Werke demonstrieren dabei, wie unverändert zeitgemäß und wandelbar die über 100 Jahre alten Prinzipien heute sind.

Stand: 10.01.2024

Bilder

Veranstaltungsort

Veitshöchheimer Str. 5
97080  Würzburg


Öffnungszeiten

Dienstag 13:00 bis 18:00
Mittwoch 11:00 bis 18:00
Donnerstag 11:00 bis 19:00
Freitag 11:00 bis 18:00
Samstag 11:00 bis 18:00
Sonntag 11:00 bis 18:00
 

Termine

Juni / Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            23
24 25 26 27 28 29 30
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
heute / Vorschau

Video der Woche

Gebt euch eine Dröhnung Botticelli Baby am 26.6. in der Katharinenruine und tanzt zur wilden Mischung aus Jazz, Punk, Balkan und was auch immer noch so drin ist im Rausch-Cocktail.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Verlosungen