Kunstvilla
Blumenstr. 17
90402  Nürnberg

Ausstellung, Und

"Die Nürnberger Malerfamilie Kertz" - Eine Stiftung

Malerfamilie Kertz

Malerfamilie Kertz

Im Jahr 1999 errichtete der Münchener Theaterwissenschaftler Prof. Dr. Peter Kertz ein testamentarisches Vermächtnis zugunsten der Stadt Nürnberg, um das Schaffen seiner Künstler-Vorfahren für die Nachwelt zu sichern. 2021 starb der langjährige Förderer der Kunstvilla, die 2014 nicht zuletzt durch sein Engagement eröffnet werden konnte. Mit der von Prof. Dr. Peter Kertz in Erinnerung an seine Vorfahren eingerichteten Stiftung Kertz erhielt die Kunstvilla in Nürnberg eine umfangreiche Sammlung an Gemälden und Grafiken von drei Künstlerpersönlichkeiten aus zwei Generationen: der Brüder Adolf Kertz (1880 – 1918) und Max Kertz (1882 – 1949) sowie von dessen Sohn Heinrich Kertz (1904 – 1950), außerdem Werke u.a. von Julius Graumann (1878 – 1944), der mit Adolf Kertz eine Malschule in München begründet hatte. Damit bilden die Werke der Malerfamilie Kertz und ihres Freundeskreises einen Schwerpunkt im Sammlungsbestand der Kunstvilla. Die nun neu eingerichtete Ausstellung in dem bereits seit 2014 als "Kertz Kabinett" bezeichneten Raum zeigt ab dem 9. Dez. einen Querschnitt der Stiftung Kertz. Die zwischen 1900 und 1950 entstandenen Gemälde sind wesentlich von den gesellschaftlichen und historischen Umbrüchen ihrer Zeit geprägt. Nach der spürbaren Aufbruchsstimmung in der Kunst um 1900 überschatteten u.a. die zwei Weltkriege die Kertzsche Familiengeschichte. Die Sonderschau "Die Nürnberger Malerfamilie Kertz" ist in der Kunstvilla bis zum 9. Feb. 2024 zu erleben.

Stand: 09.11.2023

Bilder

Veranstaltungsort

Blumenstr. 17
90402  Nürnberg


Tel.: 0911-231-14015
Fax: 0911-231-3721
Web: www.kunstvilla.org


Öffnungszeiten

Dienstag 11:00 bis 18:00
Mittwoch 11:00 bis 20:00
Donnerstag 11:00 bis 18:00
Freitag 11:00 bis 18:00
Samstag 11:00 bis 18:00
Sonntag 11:00 bis 18:00
 

Termine

April / Mai
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
heute / Vorschau

Video der Woche

Der Alternative-Country-Musiker David Eugene Edwards wandelt auf Solo-Pfaden und bringt am 16.4. mystischen Folk ins E-Werk.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen