Kunstvilla
Blumenstr. 17
90402  Nürnberg

Ausstellung, Und

Sonderausstellung: "Engagierte Kunst", Werke von Dore Meyer-Vax

Bild von Dore Meyer-Vax

Engagierte Kunst

Die 1908 als Dorothea (auch Doris) Richter in Nürnberg geborene Künstlerin Dore Meyer-Vax gehört zu den Künstlerinnen, die nahezu vergessen sind. Die Kunstvilla in Erlangen hat sich zum Ziel gesetzt, dies zu ändern und das Schaffen der Malerin in einer groß angelegten Retrospektive anlässlich ihres 40. Todestags vorzustellen. Dore Meyer-Vax studierte zunächst an der damaligen Staatsschule für Angewandte Kunst in ihrer Heimatstadt, danach von 1929 bis 1933 bei Emil Rudolf Weiß und Karl Hoferm in Berlin. Dort verkehrte sie im Kreis von Felix Nussbaum, der sie porträtierte. Nachdem ihr Mann, der Künstler Walter Meyer, 1942 gefallen und ihr Frühwerk bei einem Luftangriff auf Berlin verbrannt war, kehrte Meyer-Vax nach Nürnberg zurück, wo sie bis Kriegsende Zwangsarbeit leisten musste. Nach 1945 entstanden eindringliche Bilder von kriegstraumatisierten Menschen. Später werden Mutter-Kind-Szenen oder Mädchen an Rückzugsorten ein bevorzugtes Motiv der kinderlos gebliebenen Künstlerin. Daneben wirkte sie auch als Illustratorin und im Bereich Kunst am Bau. Die Ausstellung, die am 24. Okt. um 10 Uhr unter dem Titel "Engagierte Kunst" beginnt, zeigt mit über 100 Gemälden, Zeichnungen und Druckgrafiken das Schaffen einer Künstlerin, die der Figuration als Ausdruck politischen Gestaltungswillens treu blieb.

Stand: 16.09.2020

Bilder

Veranstaltungsort

Blumenstr. 17
90402  Nürnberg


Tel.: 0911-231-14015
Fax: 0911-231-3721
Web: www.kunstvilla.org


Öffnungszeiten

Dienstag 10:00 bis 18:00
Mittwoch 10:00 bis 20:00
Donnerstag 10:00 bis 18:00
Freitag 10:00 bis 18:00
Samstag 10:00 bis 18:00
Sonntag 10:00 bis 18:00
 

Termine

April / Mai
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
heute / Vorschau

Video der Woche

Leider schon ausverkauft – trotzdem ein Lichtblick und ein Zeichen der Hoffnung am Konzert-Horizont. The Notwist spielt - hoffentlich - am 26.3. und 27.3. im Erlanger E-Werk.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Verlosungen