Stadtmuseum Erlangen
Martin-Luther-Platz 9
91054  Erlangen

Ausstellung, Und

"BarriereSprung - Vom Leben mit Behinderung"

BarriereSprung

Vom Leben mit Behinderung

Vor zehn Jahren trat die Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen mit der Forderung „Teilhabe statt Fürsorge" in Deutschland in Kraft - und Inklusion ist damit zu einer gesamtgesellschaftlichen Aufgabe geworden! Um das Ziel eines Miteinanders von Menschen mit und ohne Einschränkungen auf Augenhöhe zu erreichen, müssen physische und mentale Barrieren abgebaut werden, vor allem auch auf Seiten Nichtbehinderter. Das Stadtmuseum Erlangen zeigt mit der Sonderausstellung „BarriereSprung. Vom Leben mit Behinderung" wie es früher war, wie es heute ist - und wie es werden soll, wünschenswerterweise. Die von Glaube und Aberglaube geprägten Vorstellungen des Mittelalters, die körperliche und geistige Gebrechen oft als Gottesstrafe
interpretierten, werden dabei ebenso beleuchtet wie die Institutionalisierung der Psychiatrie und des Hilfsschulwesens im 19. Jahrhundert sowie die „Krüppelfürsorge" nach dem Ersten Weltkrieg. Die „rassehygienisch" begründete Zwangssterilisation „erbkranker" Personen und die Vernichtung sogenannten „lebensunwerten Lebens" in der Zeit des Nationalsozialismus bedeuten eine tiefe Zäsur im Umgang mit behinderten Menschen in Deutschland. Der politische Kampf um Anerkennung, Selbstbestimmung und Teilhabe ab den 1980er Jahren bildet den Übergang zu einem Ausstellungsbereich, der gegenwärtige Lebenswelten von Menschen mit Behinderung aus Erlangen und der Umgebung in den Blick nimmt und diese selbst zu Wort kommen lässt. Die Ausstellung ist ab Sonntag, den 30. Juni zu sehen, bis in den Januar 2020 hinein.

Stand: 03.06.2019

Veranstaltungsort

Martin-Luther-Platz 9
91054  Erlangen


Tel.: 09131-86 23 00
Fax: 09131-86 28 76
Web: http://www.erlangen.de/stadtmuseum


Öffnungszeiten

Dienstag 09:00 bis 17:00
Mittwoch 09:00 bis 17:00
Donnerstag 09:00 bis 20:00
Freitag 09:00 bis 17:00
Samstag 11:00 bis 17:00
Sonntag 11:00 bis 17:00
 

Termine

Januar / Februar
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
heute / Vorschau

Video der Woche

Er ist einfach angesagt bei der jüngeren Generation - zu Recht. Denn Faisal Kawusi spricht lustig aus seinem Alltag in Deutschland. Er hält sich selbst und anderen den Spiegel vor und das auf ganz leichte Art. Am 30. Jan. tut er das in der Stadthalle Fürth mit dem schönen Titel "Anarchie". Aber Hallo!

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen