Sylvia Bergmann_Ein Krabbencocktail für eine Leiche

Mördersuche auf Sylt

„Ein Krabbencocktail für eine Leiche" von Sylvia Bergman. Gmeiner Verlag 2024, Broschur, 281 Seiten, 14,00 Euro

Sylt. Das wäre doch was. Gerda Kaiser fällt in Hamburg Eimsbüttel nach dem Tod ihres Mannes die Decke auf dem Kopf. Und Sylt ist ein Ort gemeinsamer Erinnerungen, dazu gehört auch der von der Pensionärin so heiß geliebte Krabbencocktail. Doch kaum ist sie im 5-Sterne-Domizil „Fährhaus" eingetroffen, ist sie in eine Mordermittlung verstrickt. Dass Feriengäste am Strand von Kampen einen Toten gefunden haben, hat die 65-jährige schon mitbekommen. Dass sie ausgerechnet kurze Zeit später die Leiche des Sohnes in der Garage des Hotels findet, mag noch Zufall sein...aber dann wird die Schwester auch noch im Hotel ihre Zimmernachbarin. Ziemlich viel Familie auf einem Haufen. Und zu allem Überfluss hängt ein Gemälde im Foyer des Hotels von Karol Nowak. Das ist der Tote am Strand!
Greta Kaiser weiß ohnehin nicht, was sie mit ihrer Zeit anfangen soll, also fängt sie an, ihre Nase in den Fall zu stecken. Ein wenig Unterstützung erfährt sie dabei von Joost, einem pensionierten Sylter Polizisten, der sich gerne mit Fred, seinem Sohn, über aktuelle Fälle austauscht. Denn Fred ist der auf Sylt ermittelnde Beamte!
Zugegeben, einige Zufälle zu viel hat „Ein Krabbencocktail für eine Leiche" in seiner Anordnung schon. Die Autorin Sylvia Bergman, die mit diesem Roman einen Reihenauftakt präsentiert, lässt auch ein paar Situationen aus, in denen die Geschichte sicher mehr Spannung erfahren hätte. Doch, und das ist offenkundig, darum ging es nicht. Der Roman ist ein sehr unterhaltsamer Cosy Crime und damit für eine andere Zielgruppe geschrieben als ihre Thriller und die Serie „Heinze & Brockmann". Ein bisschen mehr Sylter Lokalkolorit hätte es allerdings sein dürfen, aber dieser Wohlfühlkrimi-Auftakt ist viel versprechend. Und die kriminalistische Neugier der Hauptperson hat sicher noch viel Potential für weitere Fälle.

Rainer Scheer

Stand: 12.04.2024

Veranstaltungsort

Termine

April / Mai
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
heute / Vorschau

Video der Woche

Der Alternative-Country-Musiker David Eugene Edwards wandelt auf Solo-Pfaden und bringt am 16.4. mystischen Folk ins E-Werk.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen