Die Wunderübung

Filmstart: 28.6.; Regie: Michael Kreihsl
Darsteller: Aglaia Szyszkowitz, Devid Striesow, Erwin Steinhauer

Ja, irgendwann früher mal, also vor rund 17 Jahren, da war es Liebe auf den ersten Blick, und das unter Wasser. Beim Tauchurlaub haben sich die Österreicherin Joana (Aglaia Szyszkowitz) und der Deutsche Valentin (Devid Striesow) kennengelernt. Und eines kann das Ehepaar heute ganz hervorragend: streiten. Nun sitzen sie beim Paartherapeuten Harald (Erwin Steinhauer) in Wien, und schon die jeweilige Körperhaltung drückt die Aversion gegen den anderen aus.
Das ist die große Stärke von Michael Kreihsls Verfilmung des gleichnamigen Theaterstücks von Daniel Glattauer (das Kreihsl selbst schon für die Bühne inszeniert hat): die kleinen Gesten, die treffsicheren Sprechpausen, die geschliffenen Dialoge. Denn was fortan auf den Therapeuten niederprasselt, das hat selbst der erfahrene Psychologe noch nicht oft erlebt: Joana und Valentin sind bestens darauf konditioniert, den anderen auf die Palme zu bringen. Sie sieht sich als Opfer eines Mannes, der sich immer vor allem gedrückt hat, der ihr die Erziehung der Kinder überlassen hat und zu keiner echten Emotionsäußerung fähig ist. Typisch Mann eben. Er sieht sich als Opfer, der immer an allem Schuld ist und auf den seine Frau alles abwälzen kann. Hysterisch ist sie sowieso. Typisch Frau eben.
Mit verschiedenen Übungen versucht Harald, eine Annäherung zwischen den beiden erreichen – vergeblich. Doch dann hat er noch diese eine Wunderübung im Repertoire ...
Das komödiantische Kammerspiel ist von allen drei Vollblutschauspielern hervorragend umgesetzt, des Öfteren dürfte sich der eine oder andere Zuschauer schmerzhaft in einer der Personen wiederfinden. Doch die Herkunft vom Theater, die lässt sich nicht so ohne weiteres abstreifen, filmisch hat „Die Wunderübung" nicht viel zu bieten. Und so wundert es einen nicht, dass die große Stärke des Films eine ist, die man oft auf der Bühne erlebt: das Können der Schauspieler.

Martin Schwarz

Stand: 20.06.2018

Veranstaltungsort

Termine

Juni / Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
heute / Vorschau

Video der Woche

Ja er ist es! Bryan Ferry kommt im Zuge der Thurn und Taxis Schlossfestspiele am 18. Juli nach Regensburg-

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Gastro-Tipps

- Anzeigen -
Brown Sugar:
Feiere Deinen Geburtstag im Sugar und du erhältst 10% Rabatt auf alle Getränke
Balazzo Brozzi:
An Sonn- und Feiertagen lockt von 9 bis 14 Uhr das spektakuläre Frühstücksbuffet
Andalusischer HUND Fürth:
Cocktail Happy Hour: täglich
17.00 -20.00 h und ab 23.00 h bis zum Ende Montags: Tapas für nur 3,50 €
Chillis, Fürth/Nürnberg/ Erlangen/Herzogenaurach:
Hier gibt es alles, was scharf und feurig ist.
Happy Hour: Cocktails 1/2 Preis 17-19:00h
ab 22:30 alle Cocktails nur 4,90
Yoghurt Bar Erlangen:
Die leckersten Suppen in Erlangen...