Heilig-Geist-Saal
Hans-Sachs-Platz 2
90403  Nürnberg

Film, Kino

"Polnische Filmtage": Preisverleihung, Filmvorführungen und Performance mit Mariusz Wilczyński u. Marcel Markowski

Polnische Filmtage": Preisverleihung

Mariusz Wilczyński wird an diesem Samstag gemeinsam mit dem polnischen Violoncellist Marcel Markowski eine Performance aus Live-Zeichnen, Animationen und Musik präsentieren.

Zuvor werden die Gewinner:innen des Kurzfilm-Wettbewerbs, dessen Jurypräsident Mariusz Wilczyński ist, geehrt – und auch Ihre Filme werden gezeigt.
„Diabeł nie zna granic – Der Teufel kennt keine Grenzen" ist der Titel der anschließenden Live-Performance von Mariusz Wilczyński zu einem von ihm produzierten Animationsfilm. Der Film wird in Echtzeit auf einem großen Bildschirm gezeigt. Die Klangspur zum Film setzt sich aus Kompositionen von Johann Sebastian Bach und Tadeusz Nalepa zusammen, gespielt vom Cello-Virtuosen und ersten Cellisten des Orchesters Sinfonia Varsovia, Marcel Markowski. Das Event ist absolut einmalig und wird so nicht wieder stattfinden.

Der Eintritt ist frei, es gilt die 3G-Regelung.
Reservierung: kontakt@polnische-filmwoche.de

Stand: 28.10.2021

Veranstaltungsort

Hans-Sachs-Platz 2
90403  Nürnberg

 

Termine

Januar / Februar
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
heute / Vorschau

Video der Woche

Sphärisch-intergalaktisch-esoterisch-pop-hymnisch lassen's Coldplay auf ihrem neuen Album "Music Of The Spheres" angehen, wie z.B. mit „My Universe“. Weitere CD-Neuheiten findet ihr hier auf Doppelpunkt.de unter „Platten“.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Verlosungen