Tafelhalle
Äußere Sulzbacher Str. 62
90491  Nürnberg

Theater

co>labs: "Nur Mut - eine Häutung", performative Installation (auch um 19 und 20 Uhr)

co>labs

co>labs in der Tafelhalle

Unter dem Titel „Nur Mut – Eine Häutung" stellt sich das Tanz-Performance-Label co>labs einem äußerst sensiblen Thema und beleuchtet Rassismus im Kontext „weißer" Allmachtsfantasien. Die Premiere ist am Donnerstag, 2. Juli 2020, um 18 Uhr in der Tafelhalle in Nürnberg.
„Nur Mut – Eine Häutung" will gerade vor dem Hintergrund des Aufstehens gegen Rassismus in aller Welt dazu ermutigen, sich selbst in die Mangel zu nehmen. Die performative Installation fordert dazu auf, sich anzusehen, wie die europäische Kolonialvergangenheit und ihre Konsequenzen immer wieder die (deutsche) Gegenwart prägen. Welche Abwehrreaktionen greifen, wenn „Weißsein" als Konzept markiert und in Frage gestellt wird? Welche individuellen und gesellschaftlichen Kräfte geraten in Rage, wenn Rassismus zum Thema gemacht wird? Wo gehen im Nichtgesagten, aber Gedachten rassistische Strukturen Hand in Hand mit dem schönen Leben? Vier Tänzer beschreiben in situationskomischen, bisweilen aggressiven Settings das Bild eines Menschenrudels, das sich vor dem Hintergrund dieser brodelnden Einforderung zum Hinschauen an den eigenen Vorurteilen abarbeitet.

Tickets nur im Vorverkauf unter www.kunstkulturquartier.de/tafelhalle

oder in der Kultur Information, Köngisstr. 93

Stand: 03.03.2020

Veranstaltungsort

Äußere Sulzbacher Str. 62
90491  Nürnberg


Tel.: 0911 - 231 4000
Fax: 09 11-2 31 23 10
Web: http://www.kunstkulturquartier.de/tafelhalle

 

Termine

Juli / August
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
heute / Vorschau

Video der Woche

20 Jahre Viva Voce! Das Jubiläumsprogramm der A-cappella-Band macht Laune! Am 17.7. live im Autokino in Roth.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Verlosungen