Junges Theater Forchheim e.V.
Kasernstr. 9
91301  Forchheim

Theater

Shakespeare Projekt: "Der Sturm"

Shakespeare Projekt - Der Sturm

Shakespeare Projekt

An Shakespeare kommt niemand vorbei. Unter der Leitung von Rainer Streng nehmen sich die 21 jungen Erwachsenen des Forchheimer Shakespeare-Projektes der Stoffe an, aus denen die Träume sind. Der Anspruch der Gruppe besteht darin, Shakespeares Dramen so auf die Bühne zu bringen, dass ihnen ihre Leichtigkeit nicht abhanden kommt. Die erste Inszenierung der neuen Theatergruppe ist wohl eines der letzten Stücke des englischen Dramatikers William Shakespeare, nämlich "Der Sturm". Der vertriebene und jetzt auf einer Insel lebende Herzog Prospero schafft es mit Hilfe von Magie sich an den bösen Charakteren zu rächen, seine Tochter Miranda mit dem Sohn der Königin zu verheiraten und letztendlich für (fast) alle ein Happy End zu erreichen und auch die Natur zu ihrem Recht kommen zu lassen. Es ist eine Romanze über Macht und Ohnmacht, Rache und Gnade, Illusion und Realität, Täuschung und Wahrheit – also alles, wie im täglichen Leben. Und damit modern, packend und unterhaltsam.

Stand: 25.11.2019

Veranstaltungsort

Kasernstr. 9
91301  Forchheim


Tel.: 09191-65 168
Fax: 09191-24 81
Web: www.jtf.de

 

Termine

Februar / März
Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 29 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
heute / Vorschau

Video der Woche

Schlagwerk jeglicher Größe und Herkunft: Martin Grubinger. Der begnadete Percussionist ist am 16. Feb. in der Meistersingerhalle live zu erleben.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen