Theater Garage
Theaterstr. 5
91054  Erlangen

Theater

"Welche Wende?", Stückentwicklung zu 30 Jahre Mauerfall
Regie ... Franziska-Theresa Schütz Bühne und Kostüme ... Philipp Kiefer Dramaturgie ... Karoline Felsmann

11.03.2020 20:00 Uhr
12.03.2020 20:00 Uhr

Welche Wende - Ralph Jung, Alissa Snagowski

In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1989 fiel in Berlin die Mauer und setzte einen Prozess in Gang, der die deutsche Teilung überwinden sollte und knapp ein Jahr später in der deutschen Wiedervereinigung mündete. Aber was bleibt dreißig Jahre nach der Wende? Wie sehr spielt „Ost" und „West" eine Rolle in den Köpfen, welche Bedeutung haben „Ossis" ganz konkret in Erlangen?
„Wir müssen reden", heißt es da ganz konkret: Nach 30 Jahren Ehe stecken Wiebke West und Olaf Ost in der Krise. Statt die Perlenhochzeit zu feiern, blicken sie nun auf 30 Jahre deutsch-deutsche Ehe zurück. Mit Hilfe einer Paartherapie durchleben die beiden spielerisch all die Höhe- und Tiefpunkte der Beziehung seit ihrem Kennenlernen in der Nacht vom 9. auf den 10. November 1989.

Stand: 19.09.2019

Bilder

Veranstaltungsort

Theaterstr. 5
91054  Erlangen


Tel.: 09131 - 86 25 11
Fax: 09131-86 21 04
Web: http://www.theater-erlangen.de

 

Termine

Februar / März
Mo Di Mi Do Fr Sa So
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
heute / Vorschau

Video der Woche

Schlagwerk jeglicher Größe und Herkunft: Martin Grubinger. Der begnadete Percussionist ist am 16. Feb. in der Meistersingerhalle live zu erleben.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen