Stadttheater Fürth
Königstr. 116
90744  Fürth

Theater

"Für immer schön", von Noah Haidle

Für immer schön

Für immer schön

Noah Haidle (geb. 1978) zählt zu den wichtigsten neuen Stimmen unter den Schriftstellern der USA. Sein Theaterstück "Für immer schön", im Oktober 2017 am Nationaltheater in Mannheim uraufgeführt, wird jetzt am Stadttheater Fürth von Maik Priebe neu inszeniert. Im Zentrum steht die Kosmetikverkäuferin Cookie Close, die mit Rollkoffer und Stöckelschuhen im Dienste der Schönheit tagein, tagaus von Tür zu Tür zieht. Sie spult ihre Verkaufsfloskeln ab und glaubt unbeirrt an ihren Erfolg. Aber Cookie ist in die Jahre gekommen, ihre eigene Schönheit verblasst, die Verkaufsquote sinkt. Doch aufgeben kommt für sie nicht in Frage, im Gegenteil: The show must go on! Der „weibliche Willy Loman", eine Handlungsreisende in Sachen Schönheit, wird im Laufe der Jahre wahnsinnig an der Diktatur des positiven Denkens. "Für immer schön" ist eine groteske Komödie – todtraurig und saukomisch zugleich.

Stand: 28.03.2019

Veranstaltungsort

Königstr. 116
90744  Fürth


Tel.: 0911-974 24 03
Fax: 0911-974 24 44
Web: http://www.stadttheater.fuerth.de

 

Termine

Juli / August
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
heute / Vorschau

 

Dieser Mann ist der absolute Gitarren-Wahnsinn! Richie Kotzen am 16. Juli im Hirsch!

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Gastro-Tipps

- Anzeigen -
Brown Sugar:
Feiere Deinen Geburtstag im Sugar und du erhältst 10% Rabatt auf alle Getränke
Balazzo Brozzi:
An Sonn- und Feiertagen lockt von 9 bis 14 Uhr das spektakuläre Frühstücksbuffet
Andalusischer HUND Fürth:
Cocktail Happy Hour: täglich
17.00 -20.00 h und ab 23.00 h bis zum Ende Montags: Tapas für nur 3,50 €
Chillis, Fürth/Nürnberg/ Erlangen/Herzogenaurach:
Hier gibt es alles, was scharf und feurig ist.
Happy Hour: Cocktails 1/2 Preis 17-19:00h
ab 22:30 alle Cocktails nur 4,90
Yoghurt Bar Erlangen:
Die leckersten Suppen in Erlangen...