Theater Salz+Pfeffer
Frauentorgraben 73
90443  Nürnberg

Theater

"Die Unschuld von Canterville #Oscar Wilde"
Tickets online oder direkt über das Theater: www.t-sup.de; Tel. 0911/224388.

Die Unschuld von Canterville

Die Unschuld von Canterville

In Oscar Wildes „Das Gespenst von Canterville" sühnt ein altehrwürdiges, englisches Schlossgespenst seit hunderten von Jahren den Mord an seiner Ehefrau. Doch als eine amerikanische Familie das Schloss übernimmt, prallt die gute alte Zeit auf die heutige Welt. Obwohl die Familie längst nicht mehr an Gespenster glaubt, gerät ihre Alltagsordnung ziemlich aus der Bahn und so manche Tiefen und Untiefen der Figuren kommen ans Licht. Was steckt wirklich hinter diesen Gestalten, die Canterville nun bevölkern? In "Die Unschuld von Canterville" menscheln die Puppen und Geister: gnadenlos, unerbittlich und bis zum bitteren Ende. www.salzundpfeffer-theater.de

Stand: 20.09.2017

Bilder

Videos

Veranstaltungsort

Frauentorgraben 73
90443  Nürnberg


Tel.: 09 11-22 43 88
Web: www.salz-und-pfeffer-theater.de/

 

Termine

September / Oktober
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  22 23 24 25 26 27
28 29 30 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
heute / Vorschau

Video der Woche

Neoklassische Klavierperlen: Lambert, der Mann mit der sardischen Maske, ist einer der Künstler, die beim FK:K IV-Festival auftreten, am 13.9. in der Kulturwerkstatt auf AEG.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Verlosungen