Kammerspiele
Richard-Wagner-Platz 2-10
90443  Nürnberg

Theater

Seniorentheater Tempo 100: "Topaze oder Das große ABC des Erfolgs", von Marcel Pagnol

Topaze oder Das große ABC des Erfolgs

Monsieur Topaze ist ein Lehrer wie im Bilderbuch: leicht weltfremd, rechtschaffen und treuherzig versucht er, mehr als das kleine ABC zu vermitteln. Doch nicht nur die Schüler sind respektlos und aufmüpfig, auch seine Angebetete tanzt ihm auf der Nase herum. Als er sich weigert, dem Sohn einer reichen Mutter ein gefälschtes Zeugnis auszustellen, wird er entlassen - und macht eine unglaubliche Verwandlung durch. Er wird zum Strohmann eines korrupten Stadtrates, den er an Gerissenheit bald übertrifft. Rasch avanciert er zum knallharten Geschäftemacher und Finanzmanipulator großen Stils. Das Seniorentheater am Staatstheater präsentiert die Komödie "Topaze oder Das große ABC des Erfolgs" von Marcel Pagnol in den Kammerspielen.

Stand: 21.02.2017

Veranstaltungsort

Richard-Wagner-Platz 2-10
90443  Nürnberg


Tel.: 01801-34 42 76
Fax: 0911-231 54 11
Web: www.staatstheater-nuernberg.de

 

Termine

September / Oktober
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            23
24 25 26 27 28 29 30
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
heute / Vorschau

Auf zur Impfung gegen eine mögliche PolenAllergie - am 27. Okt. gastieren Chlopcy kontra Basia im Krakauer Haus. Einzigartiger slawischer Neo Folk und Jazz - Lasst euch entführen!

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Gastro-Tipps

- Anzeigen -
Brown Sugar:
Feiere Deinen Geburtstag im Sugar und du erhältst 10% Rabatt auf alle Getränke
Balazzo Brozzi:
An Sonn- und Feiertagen lockt von 9 bis 14 Uhr das spektakuläre Frühstücksbuffet
Andalusischer HUND Fürth:
Cocktail Happy Hour: täglich
17.00 -20.00 h und ab 23.00 h bis zum Ende Montags: Tapas für nur 3,50 €
Chillis, Fürth/Nürnberg/ Erlangen/Herzogenaurach:
Hier gibt es alles, was scharf und feurig ist.
Happy Hour: Cocktails 1/2 Preis 17-19:00h
ab 22:30 alle Cocktails nur 4,90
Yoghurt Bar Erlangen:
Die leckersten Suppen in Erlangen...