Heilig-Geist-Saal
Hans-Sachs-Platz 2
90403  Nürnberg

Konzert, Musik

"Polenallergie 2021": Namena Lala (Electro/Ambient/Sphärische Klänge)

Namena Lala

Polenallergie: Namena Lala

Mit Namena Lala kommt eine fantastische Sängerin nach Nürnberg, die mit ihrer Stimme in sphärische Klangwelten entführt: Natalia Orkisz alias Namena Lala benutzt ihre Stimme und einen BOSS RC505 Looper, um alle Klangschichten ihrer Songs - von Bass und Schlagzeug über Samples, Akkorde und Chöre bis hin zum charismatischen Leadgesang selbst zu erzeugen und aufwendig übereinander zu legen. Ihre Songs erreichen dadurch eine unglaubliche emotionale und klangliche Fülle. Die vielen Facetten ihrer brillanten Stimme vereinen sich durch die LoopTechnik zu einem Chor und ziehen ihr Publikum augenblicklich in ihren Bann. Die Texte ihrer melancholisch angehauchten Songs erzählen von der Entdeckung des eigenen Ichs, aber auch von Sehnsucht in verschiedenen Formen. Der Name „Namena Lala" ist übrigens von der gleichnamigen Insel im Pazifik abgeleitet und in der Fidischi-Sprache "Leere", "Nacktheit" und "Raum" bedeutet. Namena Lala hat seit der Gründung ihrer Musikprojekts 2018, unter anderem Konzerte in Riga, Sopot, Lublin und in ihrer Heimatstadt Krakau gespielt.
Darüber hinaus hat sie an vielen wichtigen Musikfestivals sehr erfolgreich teilgenommen und u.a. beim 41. Przeglądu Piosenki Aktorskiej (2021) zusammen mit Dominika Feiglewicz den Preis der Journalisten und den ZAIKS-Preis für die beste Interpretation eines polnischen Liedes gewonnen.

Seit 2008 therapiert das Musikfestival PolenAllergie etwaige Unverträglichkeiten, die in Folge von Klischees entstehen könnten. Mit jungen, aufregenden Bands und Solokünstler:innen zeigt das Krakauer Haus jedes Jahr die Bandbreite und Kreativität der polnischen – im Besonderen der Krakauer – Musikszene.

Kartenreservierungen unter kontakt@krakauer-haus.de

 

Stand: 07.09.2021

Veranstaltungsort

Hans-Sachs-Platz 2
90403  Nürnberg

 

Termine

Oktober / November
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            24
25 26 27 28 29 30 31
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
heute / Vorschau

Video der Woche

Mystisch-melancholische Folk-Romantik gibt es am 26.10. im Erlanger E-Werk, wenn Black Sea Dahu aus der Schweiz ihren Indie-Folk zum Besten geben.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Verlosungen