Tafelhalle
Äußere Sulzbacher Str. 62
90491  Nürnberg

Konzert, Musik

"23. Nürnberger Gitarrennacht": Giovanni Seneca aka Errando, Stefano Raponi & Gerardo Ceccacci, Lux Et Origo Trio u. Stefan Grasse

17.11.2018 20:00 Uhr

Giovanni Seneca

"23. Nürnberger Gitarrennacht"

Die "23. Nürnberger Gitarrennacht" steht ganz im Zeichen Italiens, denn das Land hat eine äußerst vitale Gitarrenszene. Und so darf man sich auf eine magische "Notte Italiana" freuen. Klassik, Folklore und Moderne verbinden sich in Giovanni Seneca's Soloproject „Errando" (Vagabondieren) zu einer poetischen Mischung, die sich immer auf der Suche nach der wahren Seele der Musik befindet. Giovanni Seneca spielt die süditalienische „Battente"-Gitarre und verleiht dadurch seiner mediterranen und adriatischen Musik einen zauberhaften Klang. Stefano Raponi ist ein Gitarrist von außergewöhnlich hoher Virtuosität. Dabei verbindet sich sein natürlicher Spielfluss kongenial mit seinen musikalischen Instinkten. Nach zahlreichen internationalen Auszeichnungen, u.a. von Maestro Leo Brouwer, kann er auf eine eindrucksvolle weltweite Karriere zurückblicken. Begleitet wird er von seinem Meisterschüler Gerardo Ceccacci. Im Lux Et Origo Trio verschmelzen der Italiener Edoardo Bignozzi (Gitarre), der Pole Dave Tchorz (Saxophone und Akkordeon) und der Iraner Afra Mussawisade (Percussion) ihre Musiktraditionen zu einer Weltmusik mit ganz eigenem Gestus. Mit ungewöhnlicher Dynamik faszinieren sie ihr Publikum mit elfenzarten Tönen und ekstatischen maurischen Klangkaskaden.

 


Stand: 02.10.2018

Bilder

Videos

Veranstaltungsort

Äußere Sulzbacher Str. 62
90491  Nürnberg


Tel.: 0911 - 231 4000
Fax: 09 11-2 31 23 10
Web: http://www.kunstkulturquartier.de/tafelhalle

 

Termine

November / Dezember
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
heute / Vorschau

Das wird chillig, aber auch sehr intensiv: wenn der italienische Komponist, Pianist und Musikproduzent Federico Albanese am Klavier sitzt und seine Kompositionen spielt, geht das direkt zum Herzen. Seine Melodien streicheln die Seele. Es ist nicht nur Klaviermusik, es ist auch elektronische Ambientmusik, de er in Fürth im Kulturforum am Freitag, 16.11., präsentiert.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Gastro-Tipps

- Anzeigen -
Brown Sugar:
Feiere Deinen Geburtstag im Sugar und du erhältst 10% Rabatt auf alle Getränke
Balazzo Brozzi:
An Sonn- und Feiertagen lockt von 9 bis 14 Uhr das spektakuläre Frühstücksbuffet
Andalusischer HUND Fürth:
Cocktail Happy Hour: täglich
17.00 -20.00 h und ab 23.00 h bis zum Ende Montags: Tapas für nur 3,50 €
Chillis, Fürth/Nürnberg/ Erlangen/Herzogenaurach:
Hier gibt es alles, was scharf und feurig ist.
Happy Hour: Cocktails 1/2 Preis 17-19:00h
ab 22:30 alle Cocktails nur 4,90
Yoghurt Bar Erlangen:
Die leckersten Suppen in Erlangen...

Verlosungen