Buch

 - Philipp Möller

Philipp Möller

Aus seinem fesselnden Sachbuch "Gottlos glücklich - Warum wir ohne Religion besser dran wären" liest Philipp Möller auf der Keller... weiterlesen

Nächster Termin:
23.10.2018, 19:30 Uhr

 - Susanna Partsch

Susanna Partsch

Warum kennt alle Welt Dürers Selbstbildnis? Weshalb trägt Maria immer einen blauen Mantel? Wieso malte Rubens mit Vorliebe füllige Frauen? D... weiterlesen

Nächster Termin:
26.10.2018, 19:00 Uhr

 - Helge Timmerberg

Helge Timmerberg

"Reisen ist Bungee-Jumping für die Seele": Helge Timmerberg lebte schon als globaler Nomade, lange bevor es diesen Begriff überhau... weiterlesen

Nächster Termin:
01.11.2018, 20:30 Uhr

 - Peter Smolka

Peter Smolka

Vier Jahre, 68 Länder und 88.000 Kilometer - Peter Smolka präsentiert am 6. Nov. in der Stadtbibliothek Erlangen mit einer Mischung aus Vort... weiterlesen

Nächster Termin:
06.11.2018, 19:30 Uhr

 - Maigrets Pfeife

Maigrets Pfeife

Als manischer Schreiber veröffentlichte Georges Simenon ein beeindruckendes Werk – von rund 500 Romanen und Erzählungen. Unterwegs auf seine... weiterlesen

Nächster Termin:
07.11.2018, 20:00 Uhr

 - Witte liest Baudelaire

Witte liest Baudelaire

In der Theaterkneipe Loft liest Thomas Witte unter dem Titel "Die künstlichen Paradiese" Texte von C... weiterlesen

Nächster Termin:
09.11.2018, 20:00 Uhr

 - Ein ungeklärter Selbstmord

Ein ungeklärter Selbstmord

„Kalte Sonne" von Sven Koch. Knaur 2018, Broschur, 349 Seiten, 14,99 Euro Für Maja war es unsagbar schwe... weiterlesen

 - Karpfen und Sinnlichkeit

Karpfen und Sinnlichkeit

„Das Ministerium der Gärten und Teiche", von Didier Decoin, Klett-Cotta, 350 S., 22 Euro Für seinen Roma... weiterlesen

 - Emma Too

Emma Too

„Du wolltest es doch" von Louise O'Neill, aus dem Englischen von Katarina Ganslandt, Carlsen, 366 S., 18 Euro (ab 15 J.) Emma kle... weiterlesen

 - Killing for profit

Killing for profit

„Das weiße Nashorn" von Markus Lutteman, Penguin Verlag, 475 Seiten, 10 Euro Rob Chazey ist fertig. Seine Tour mit der Band war ein ph... weiterlesen

 - Killing for profit 2

Killing for profit 2

„Krokodilwächter" von Katrine Engberg, Diogenes, 505 S., 22 Euro Eigentlich könnte das Mietshaus, das Es... weiterlesen

 - Kriminelle Jugend

Kriminelle Jugend

„Gun Love", von Jennifer Clement, Suhrkamp, 252 S., 22 Euro Derzeit schicken einige Autoren kriminell junge Protagonisten auf Konfront... weiterlesen

 - Federleichte Finsternis

Federleichte Finsternis

„Heilige und andere Tote", von Jess Kidd, DuMont, 382 S., 22 Euro Elizabeth McKenzies fein geschriebener... weiterlesen

Literaturkreis Stadtbibliothek

Der Deutsche Buchpreis, seit 2005 jährlich vergeben, hat sich zu einem der wichtigsten deu... weiterlesen

 - LesArt - Fränkische Literaturtage

LesArt - Fränkische Literaturtage

Die Städte Lauf, Schwabach und Ansbach laden vom 3. bis 12. November zu den Fränkischen Li... weiterlesen

 - Mal ehrlich

Mal ehrlich

„Lars, mein Freund" von Iben Akerlie, aus dem Norwegischen von Ina Kronenberger, dtv, 252 S., 12,95 Euro (ab 10 J.) Ungewöhnlich reif ... weiterlesen

 - Eine Münchner Kaufhausdynastie

Eine Münchner Kaufhausdynastie

„Das Haus der schönen Dinge", von Heidi Rehn, Knaur Verl., 653 S., 9,99 Euro München... weiterlesen

 - Papa, ziehst du bitte eine Krawatte an?

Papa, ziehst du bitte eine Krawatte an?

„Abiball" von Georg Koeniger, Piper, 289 Seiten, 10 Euro Ach ja, die Zeiten ändern s... weiterlesen

 - Gefährliches Ostfriesland

Gefährliches Ostfriesland

„Kluntjemord" von Martina Aden; Emons Verlag, Broschur, 256 Seiten, 10,90 Euro Eine Ermittlerin im klass... weiterlesen

 - Ein ungeklärter Selbstmord

Ein ungeklärter Selbstmord

„Kalte Sonne" von Sven Koch, Knaur, Broschur, 349 Seiten, 14,99 Euro Für Maja war es unsagbar schwer zu ... weiterlesen

Seite 1 von 5

Termine

Oktober / November
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
heute / Vorschau

"Nürnberg.Pop".... bald ist es soweit! Am Samstag, 13. Okt. wird ab 19 Uhr der Live-Punk in Nürnberg abgehen, wenn in mehr als 20 Locations Bands & SolokünstlerInnen auftreten! Mit dabei ist u.a. Drangsal, ein Mann, der sich Gedanken macht und sie in Musik fasst.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Gastro-Tipps

- Anzeigen -
Brown Sugar:
Feiere Deinen Geburtstag im Sugar und du erhältst 10% Rabatt auf alle Getränke
Balazzo Brozzi:
An Sonn- und Feiertagen lockt von 9 bis 14 Uhr das spektakuläre Frühstücksbuffet
Andalusischer HUND Fürth:
Cocktail Happy Hour: täglich
17.00 -20.00 h und ab 23.00 h bis zum Ende Montags: Tapas für nur 3,50 €
Chillis, Fürth/Nürnberg/ Erlangen/Herzogenaurach:
Hier gibt es alles, was scharf und feurig ist.
Happy Hour: Cocktails 1/2 Preis 17-19:00h
ab 22:30 alle Cocktails nur 4,90
Yoghurt Bar Erlangen:
Die leckersten Suppen in Erlangen...