Platten
 

Acid Pauli

War bei The Notwist-Tasten-Wizzkid Martin Gretschmann aka Acid Pauli in seinem Soloschaffen eindeutig das Tanzen im Zentrum jeder Einspielung, geht AP jetzt auf "MOD" (Ouïe Music) ganz klar in Richtung aufmerksames Nerd-Lauschen. Als Console brachte er mit seinem Hit "15 Zero, Zero" einst das Genre Electro in Deutschland in die Charts, für die Weilheimer Experimentalrocker The Notwist drückte er gut zwanzig Jahre die Tasten, als Acid Pauli lag der Fokus auf Clubmusik. Mit modularen Synthesizern ausgestattet, erkundet Gretschmann jetzt die zahlreichen Möglichkeiten der Kabelsteckverbindungen seiner Apparate und lässt sie auch miteinander spielen und Spaß haben. Mit eher sparsamer, rudimentärer Instrumentierung von Bass und Percussion entsteht am Ende ein "Effekt des Raum-Zeit-Morphings" im Soundkosmos von Gretschmann. Sein "Tribut an die modularen Synthesizer" ist in einem Rutsch eingespielt und sollte auch am Stück durchgehört werden. Sehr eigen, für den echten Sound-Nerd unter den Electronica-Connaisseuren.

Jürgen Parr

Stand: 01.12.2020

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Termine

März / April
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04
heute / Vorschau

Video der Woche

„Der Nussknacker“ mal anders: Im Rahmen des Projektes „Musical Chain“ des Baltic Sea Philharmonic gibt’s hier Nutty Christmas: auch im Januar noch schön.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Verlosungen