Platten
 

Sunrise Avenue

Sunrise Avenue

Sunrise Avenue und vor allem ihr Frontmann Samu Haber waren in den letzten fünfzehn Jahren omnipräsent und mit vielen Ohrwürmern im Mainstream-Pop-Rock-Hit-Himmel ganz vorne dabei. Und wenn's am schönsten ist, soll man ja bekanntlich aufhören, auch bevor vielleicht die Ideen drohen auszugehen. Mit der Veröffentlichung ihrer Single "Thank You For Everything" im Dezember 2019 haben die drahtigen Finnen dann damit Ernst gemacht: Sunrise Avenue und Frontmann Samu Haber gaben ihre Auflösung bekannt. Jetzt erschien ihr "The Very Best Of" (Universal), das natürlich von "Fairytale Gone Bad", "Heal Me", "Welcome To My Life", "I don't Dance", "Lifesaver" bis "Hollywood Hills" alle Gassenhauer enthält und zeigt, dass SA nicht Popschmuser, sondern bei aller balladesquer Melodieverliebtheit Rocker mit dem Hang zur großen Emo-Geste sind.

Jürgen Parr

Stand: 01.12.2020

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Termine

Januar / Februar
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          23 24
25 26 27 28 29 30 31
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
heute / Vorschau

Video der Woche

„Der Nussknacker“ mal anders: Im Rahmen des Projektes „Musical Chain“ des Baltic Sea Philharmonic gibt’s hier Nutty Christmas: auch im Januar noch schön.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Verlosungen