Platten
 

ANIIML

Animi - Oh Awe

Die in Toronto geborene, in Los Angeles lebende Sängerin, Songwriterin, Produzentin, Filmemacherin und Aktivistin Lila Rose aka ANIIML taucht auf ihrem neuen Album "OH AWE" tief in verschiedensten Lebenslagen hinein: Von Tod, Empfindsamkeit, die Suche nach Glück oder das Gefühl, die Kontrolle zu verlieren, die ganz großen, schweren Geschütze. Ihre Gedanken packt sie in ein eigenwilliges, spannungsgeladenes Gemisch aus unheilschwangerer Wall of Sound-Massiv-Elektronik à la Onuka, R&B/NuGospel, GothicWave, erzeugt dramaturgische Bögen, auf die sie ihre eher UrbanSoul-/R&B-getränkte, exaltiert-overacting Stimme setzt. Der von ihr selbst so bezeichnete "WitchPop" vertont eine "Sammlung von großen Momenten der letzten Jahre, die das Leben massiv verändert haben", sagt sie.

Jürgen Parr

Stand: 12.12.2019

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Termine

Mai / Juni
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            31
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
heute / Vorschau

Video der Woche

Kulturhauptstadtbewerbung 2025: STREAM FORWARD YouTube-Channel der Stadt Nürnberg

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Verlosungen