Comic
 

Antikriegs-Manga

Auf in den Heldentod

Shigeru Mizuki: Auf in den Heldentod!, 20 Euro, Reprodukt -

Shigeru Mizuki (1922–2015) war ein Wegbereiter des „anspruchsvollen" Manga. Der stark autobiografische Band Auf in den Heldentod! von Mizuki, der im Krieg selbst einen Arm verlor, zeigt die Sinnlosigkeiten und Widrigkeiten, mit denen japanische Soldaten 1943 auf einer Pazifikinsel klarkommen mussten. Trotz des ungewöhnlichen Cartoon-Stils und des zotigen Tons erkennt man als Leser den tödlichen Wahnsinn des Krieges. Ein starker Antikriegs-Comic, dessen Wirkung durch eingestreute realistischere Panels verstärkt wird. Parallel erschien noch Mizukis nicht mehr ganz aktuelle, aber vom Blickwinkel her interessante Manga-Biografie Hitler.

Stand: 12.05.2019

Termine

Juni / Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05
heute / Vorschau

Video der Woche

Kulturhauptstadtbewerbung 2025: STREAM FORWARD YouTube-Channel der Stadt Nürnberg

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Verlosungen