Platten
 

Dillon

Dillon

Die in Köln aufgewachsene Brasilianerin Dominique Dillon de Byington verbindet den Sound der verschrobenen Popexperimentierin Björk mit Elektronik, Defragmentiertem und kammermusikalisch-traditioneller Schwere von Bläserarrangements wie etwa Woodkid oder Owen Pallet zu einem eigenwilligen elektrifiziertem Art-Pop. Eher spokenwordmässig („singt" sie doch selbst auf „Contact Us" „...I don't sing..."). Ihr neues Album "Kind" ist elektronisch grundiertes, schwergängiges KammerPop-Konzeptalbum, gemeinsam mit Langzeitmusikpartner Tamer Fahri Özgönenc und dem New Yorker Nicholas Arthur Weiss und dem Schweizer Samuel Savenberg produziert und in Teilen geschrieben. Stimme, Piano und Elektronik sind die Hauptzutaten des Dillon-Kosmos, wobei die Intensität ihrer brüchigen, Nicht-Stimme und ihrer Themen rund um die Liebe einen vollends einnehmen.

Jürgen Parr

Stand: 14.12.2017

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Termine

Januar / Februar
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
heute / Vorschau

Video der Woche

Protest aus Russland: Pussy Riot am 16. Jan. im Hirsch

myDoppelpunkt

Gastro-Tipps

- Anzeigen -
Brown Sugar:
Feiere Deinen Geburtstag im Sugar und du erhältst 10% Rabatt auf alle Getränke
Balazzo Brozzi:
An Sonn- und Feiertagen lockt von 9 bis 14 Uhr das spektakuläre Frühstücksbuffet
Andalusischer HUND Fürth:
Cocktail Happy Hour: täglich
17.00 -20.00 h und ab 23.00 h bis zum Ende Montags: Tapas für nur 3,50 €
Chillis, Fürth/Nürnberg/ Erlangen/Herzogenaurach:
Hier gibt es alles, was scharf und feurig ist.
Happy Hour: Cocktails 1/2 Preis 17-19:00h
ab 22:30 alle Cocktails nur 4,90
Yoghurt Bar Erlangen:
Die leckersten Suppen in Erlangen...

 

Newsletter